Elektrosmog-Strahlungs-Auswirkungen beseitigen

rays-3806385_1280

Heute ist die Berieselung durch GPS, WLAN, RFID, Funk- und Mobiltelefone und deren Sender immens, deren wir uns nicht entziehen können. Schleichend resultieren dadurch Befindlichkeitsstörungen wie Müdigkeit, Stress oder Schlaflosigkeit, usw. und man findet die Gründe dafür meist lange nicht. COBIMAX Schweiz bietet für schädliche Elektrosmog-Einflüsse wirkungsvolle Korrekturen an, womit sich der Körper innert wenigen Tagen erholt.

Im Elektrosmog-Workshop haben Sie mit der Communikations-Biologischen Matrix COBIMAX die Möglichkeit, jegliche schädigende Strahlungsauswirkungen durch Mikrowellen, WLAN, Hochspannungsleitungen, Smartphones und mehr zu neutralisieren und zu korrigieren. Wir werden 20 Elektrosmogthemen behandeln, wofür jeder Teilnehmer die jeweiligen Cobimax-Auflegezettel für den langfristigen Gebrauch erhält. Auf Wunsch können auch weitere Störzonenthemen wie Erdstrahlen, Diagonalnetz oder Verwerfungen berücksichtigt werden.

Zu Beginn wird die Funktionsweise von COBIMAX erklärt, die in der Anwendung sehr einfach ist. Durch sofortige Körper-, Organ- und Zellreaktionen bekommt jeder schnell ein Gefühl für die oftmals sehr deutlichen, aber nur wenige Minuten anhaltenden Körperreaktionen.

Workshop-Leitung: Elisabeth Müller, zertifizierte COBIMAX-Beraterin
Durchführungsdaten:
Samstag, 20. Juli 2019, 13.00 – 17.30 Uhr
Freitag, 11. Oktober 2019, 13.00 – 17.30 Uhr
Veranstaltungsort: CH-Vertretung COBIMAX, Asylstrasse 46,
8708 Männedorf
Workshopkosten: CHF 190.-, vor Ort zahlbar, inkl. aktivierte Elektrosmog-COBIMAX-Auflegezettel.
Anmeldung bis 3 Tage vor Durchführung
an elisabeth.mueller@cobimax.ch