Nützt es nichts, so schadet es nicht!

depression-1250870_1280Eine Depression kann mit COBIMAX wie jedes andere Gefühl bestens angegangen und gleichzeitig die Auslöser dafür korrigiert werden. Eine kürzlich veröffentlichte Studie kam zum Schluss, dass Antidepressiva durch Hausärzte vorschnell insbesondere bei älteren Menschen verschrieben werden. Nach einem Todesfall in der Familie erlebe ich dies gerade. Nach 2 Wochen Trauer wird der Witwe wegen Schlafschwierigkeiten ein Antidepressiva Mirtazapin abgegeben. Bei der COBIMAX-Anwendung kann man sagen, wenn keine gewünschte Verbesserung eintritt: Nützt es nichts, so schadet es auch nicht, weil über das eigenen Unterbewusstsein niemals Fehldiagnosen und schädliche Auswirkungen zugelassen werden. Wirken die Antidepressiva gegen die Schlafschwierigkeiten nicht, sondern gesellen sich Kopfschmerzen und Bluthochdruck dazu und in der Folge weitere Medikamente schadet dies jedoch mehr als es nützt. Da ziehe ich die Gefühlsbearbeitung von Trauer, Depression, Stress, usw. mit COBIMAX vor und weiss, dass es nach zwei, drei Wochen besser wird.

Please follow and like us: