Sinn von cobimaximiertem Gefühls-Coaching

heart-2356621_1280

Zu intensiv gelebte und sich wiederholende Gefühle schädigen unsere Zellrezeptoren für die Nährstoffaufnahme. Ängstigen wir uns vor bestimmten Situationen oder gehört Ärger zu unserem Alltag werden unsere Zellrezeptoren für Vitamine und Mineralien degeneriert. Die Zellrezeptoren, die beispielsweise Calcium und Vitamin C aufnehmen sollten, werden durch die Gefühlshormone Ärger besetzt oder bei Angst dicht gemacht. Unsere Zellen ernähren sich dann über ein Gefühlshormon und nicht mehr über einen Nährstoff. Dies begründet zwanghaftes emotionales Denken und Handeln und nun erleben wir die Emotionen nicht mehr, weil uns einfach danach ist, sondern weil unsere Zellerezeptoren entsprechende Ersatz-Emotionen als Gefühlshormon anfordern. Weiterlesen

Please follow and like us: