Beschleunigte Alterung durch Gefühlswiederholung


Wie uns dieses cobimaximierte Bild beim Anschauen zeigt, beschleunigen Gefühlswiederholungen den Alterungsprozess. Nicht nur das: Die meist unterschätzten Verursacher von Krankheiten und Unwohlsein sind Gefühle, die über Jahre hinweg unbewusst ausgelebt werden. Krass gesagt ärgern, ängstigen, sorgen, wüten oder trauern wir uns zu Krankheiten. Ärgern wir uns nur einmal pro Woche und wiederholen dies über die Monate und Jahre wirkt sich dies destruktiv auf den Körper und insbesondere auf die Nährstoffaufnahme unserer Zellen aus. Egal aus welchen Gründen wir uns ärgern, uns um Menschen sorgen oder uns vor irgendwelchen Vorgängen ängstigen, sollten wir dies für unsere Gesundheit verändern.
Dazu eignet sich die Arbeit mit COBIMAX über das eigene Unterbewusstsein entweder in einer persönlichen Beratung oder mit dem Workshop Macht der Gefühle.

Please follow and like us:

Sinn von cobimaximiertem Gefühls-Coaching

heart-2356621_1280

Zu intensiv gelebte und sich wiederholende Gefühle schädigen unsere Zellrezeptoren für die Nährstoffaufnahme. Ängstigen wir uns vor bestimmten Situationen oder gehört Ärger zu unserem Alltag werden unsere Zellrezeptoren für Vitamine und Mineralien degeneriert. Die Zellrezeptoren, die beispielsweise Calcium und Vitamin C aufnehmen sollten, werden durch die Gefühlshormone Ärger besetzt oder bei Angst dicht gemacht. Unsere Zellen ernähren sich dann über ein Gefühlshormon und nicht mehr über einen Nährstoff. Dies begründet zwanghaftes emotionales Denken und Handeln und nun erleben wir die Emotionen nicht mehr, weil uns einfach danach ist, sondern weil unsere Zellerezeptoren entsprechende Ersatz-Emotionen als Gefühlshormon anfordern. Weiterlesen

Please follow and like us: