Gartenjahr 2019: Frieden mit den Schädlingen schliessen

20170701_161730

Gemüse im eigenen Garten anbauen macht Freude und natürlich soll die Ernte auch ertragreich ausfallen. Dafür wird jedoch mehrheitlich zu Schädlingsbekämpfungsmittel gegriffen. Meine Motivation mit der COBIMAX-Garten-Connection-Gehirnkarte mein Gemüse anzubauen, ist ganz auf Dünger, Kompost und Schädlingsbekämpfungsmittel zu verzichten, was mir in den letzten zwei Jahren auch gelungen ist. Unter Schädlinge fallen beispielsweise auch Raupen, aus denen wunderschöne Schmetterlinge werden. Kein Wunder gibt es nur noch wenige Schmetterlinge, wenn alle Raupen bekämpft werden. Auf meinem Karottenkraut taten sich gegen 8 Schwalbenschwanzraupen gütlich, was meine Karottenernte nicht schmälerte. Wollen wir pestizidfreies Gemüse, sollten wir vielleicht mit den sogenannten Schädlingen Frieden schliessen und neue Wege gehen. In Vorbereitung des kommenden Gartenjahrs führt COBIMAX Schweiz am 23. März 2019, 13.30-18.00, einen Workshop zur Vermittlung des COBIMAX-Gartenpflanzen-Programms durch.

Elektrosmog-Abklärungen über COBIMAX bringen Klarheit

blitz-elektrische-abschirmung-elektrizitat-68173Sich vor Elektrosmog zu schützen ist gar nicht so einfach. Erstens sieht man ihn nicht und die Strahlungsmessungen geben in den wenigsten Fällen Auskunft über die Auswirkungen auf den Körper. Es bleiben Vermutungen, dass elektromagnetische Strahlungen und vor allem welche Strahlungsemissionen zum eigenen Unwohlsein beitragen. Ist es nun der Computer- oder Fernsehbildschirm, die Funk- und Satellitenmasten, der Radar, das Mobiletelefon oder das allgegenwärtige WLAN und Schnurlostelefon, was die Befindlichkeitsstörungen verursacht. Auch kann es sein, dass man mehr Angst vor den Strahlungen hat, als das sie einem wirklich schaden. Wenn dem so ist, nutzen jegliche Strahlungsabschirmungen nichts, weil die Angst vor Strahlungen bleibt. Cobimax arbeitet mit dem Unterbewusstsein, über das jegliche destruktive Strahlungsemissionen erfragt und im gleichen Moment korrigiert werden können. Ängstigt man sich vor Elektrosmog, kann auch dies präzise hinterfragt und behoben werden. Für solche Abklärungen eignet sich der COBIMAX-Elektrosmog-Workshop oder ein persönlicher Beratungstermin, der auch per Skype erfolgen kann.

Sinn von cobimaximiertem Gefühls-Coaching

heart-2356621_1280

Zu intensiv gelebte und sich wiederholende Gefühle schädigen unsere Zellrezeptoren für die Nährstoffaufnahme. Ängstigen wir uns vor bestimmten Situationen oder gehört Ärger zu unserem Alltag werden unsere Zellrezeptoren für Vitamine und Mineralien degeneriert. Die Zellrezeptoren, die beispielsweise Calcium und Vitamin C aufnehmen sollten, werden durch die Gefühlshormone Ärger besetzt oder bei Angst dicht gemacht. Unsere Zellen ernähren sich dann über ein Gefühlshormon und nicht mehr über einen Nährstoff. Dies begründet zwanghaftes emotionales Denken und Handeln und nun erleben wir die Emotionen nicht mehr, weil uns einfach danach ist, sondern weil unsere Zellerezeptoren entsprechende Ersatz-Emotionen als Gefühlshormon anfordern. Weiterlesen

Gleichstrommagnetstimulation von Pflanzensamen versus Pestizideinsatz

Ciba-Geigy erbrachte 1988 den Beweis, dass es im landwirtschaftlichen Gemüse- und Kornanbau ohne Chemikalien (Pestizide) geht. Hier ein aufschlussreicher Video dazu.

https://www.youtube.com/watch?v=6Au2qn5WJo8&feature=player_embedded

Unter anderem enthält das COBIMAX-Gartenpflanzenwachstums-Programm ebenso eine Magnetstimulation, die einen Mehrertrag ermöglicht. Hier zu sehen unter diesem Link

http://www.cobimax.com/index.php?lang=d&page=gartenpflanzen

Der Mais, der in der Ciba-Geigy-Berichterstattung elektromagnetisch stimuliert wurde, weist mehrere Maiskolben auf. Dasselbe passierte mit den Kohlraben, die mittels dem COBIMAX-Gartenpflanzenwachstums-Programm angebaut wurden.

Cen-Tooh’s Zauberkräfte

Für Cobimax-Anwender und alle anderen Menschen.
Seit März 2013 steckten Bernd, Inge und Uli die Köpfe zusammen und fingen an, der Vision von einer anderen Dimension Gestalt zu geben. Heraus kam www.connectdoor.de, der Zugang zum Universum von Cen -Tooh, dem kleinen Zauberer mit der dicken Knollennase. Zu ihm kommen Besucher aus zahlreichen anderen Universen, um Rat für die verschiedensten Probleme zu holen. Bernd hat Cen-Tooh zum Leben erweckt und nun kann jeder Besucher direkt Cen-Tooh´s Zauberkräfte in Anspruch nehmen.
www.connectdoor.de aufrufen, eintreten, nutzen und erleben! Derzeit in deutscher und englischer Sprache.
Cen -Tooh freut sich auf viele Besucher, auch von der Erde.
Herzliche Grüsse von Bernd, Inge, Uli und Elisabeth
www.connectdoor.de
www.cobimax.com
www.cobimax.ch