Gleichstrommagnetstimulation von Pflanzensamen versus Pestizideinsatz

Ciba-Geigy erbrachte 1988 den Beweis, dass es im landwirtschaftlichen Gemüse- und Kornanbau ohne Chemikalien (Pestizide) geht. Hier ein aufschlussreicher Video dazu.

https://www.youtube.com/watch?v=6Au2qn5WJo8&feature=player_embedded

Unter anderem enthält das COBIMAX-Gartenpflanzenwachstums-Programm ebenso eine Magnetstimulation, die einen Mehrertrag ermöglicht. Hier zu sehen unter diesem Link

http://www.cobimax.com/index.php?lang=d&page=gartenpflanzen

Der Mais, der in der Ciba-Geigy-Berichterstattung elektromagnetisch stimuliert wurde, weist mehrere Maiskolben auf. Dasselbe passierte mit den Kohlraben, die mittels dem COBIMAX-Gartenpflanzenwachstums-Programm angebaut wurden.

COBIMAX-Garten-Gehirnkarte zur Reduzierung von Pestiziden

Auf Pestizide zur Schädlingsbekämpfung in der Landwirtschaft und im eigenen Gemüsegarten zu verzichten, ist leichter gesagt als in die Tat umgesetzt. Dies erfuhr ich, als ich meine selber gezogenen Bio-Salatsetzlinge in meinen Garten setzte und sie innerhalb einer Nacht von den Schnecken aufgefressen wurden. Da liegt der Griff zu  Schneckenkörner nahe, wie sie wohl in den meisten privaten Gemüse- und Blumengärten  auch gestreut werden. Schneckenkörner sind jedoch Pestizide und werden wie mir letzthin eine Kollegin erzählte, zusammen mit dem Samen sogar in Bio-Setzlinge gesetzt. Ich finde wir sollten Wege finden, um die Verwendung von Pestiziden massiv einzudämmen und ein privater Anfang bietet das von Bernd Laudenbach ausgearbeitete Cobimax-Gartenpflanzenwachstums-Programm. Meine Aufmerksamkeit gilt in diesem Beitrag den Schnecken. Weiterlesen

Cen-Tooh’s Zauberkräfte

Für Cobimax-Anwender und alle anderen Menschen.
Seit März 2013 steckten Bernd, Inge und Uli die Köpfe zusammen und fingen an, der Vision von einer anderen Dimension Gestalt zu geben. Heraus kam www.connectdoor.de, der Zugang zum Universum von Cen -Tooh, dem kleinen Zauberer mit der dicken Knollennase. Zu ihm kommen Besucher aus zahlreichen anderen Universen, um Rat für die verschiedensten Probleme zu holen. Bernd hat Cen-Tooh zum Leben erweckt und nun kann jeder Besucher direkt Cen-Tooh´s Zauberkräfte in Anspruch nehmen.
www.connectdoor.de aufrufen, eintreten, nutzen und erleben! Derzeit in deutscher und englischer Sprache.
Cen -Tooh freut sich auf viele Besucher, auch von der Erde.
Herzliche Grüsse von Bernd, Inge, Uli und Elisabeth
www.connectdoor.de
www.cobimax.com
www.cobimax.ch